couple

Häufig gehen wir unbewusst Beziehungen ein, um daran zu wachsen. Und meistens, in den Anfängen unserer inneren Entwicklung, ziehen wir Partner/Innen an, die perfekt zu unseren Traumata – zu unseren verletzten inneren Kindern – passen. Wir erhoffen uns unbewusst die Erfüllung unserer Sehnsüchte, ein Sattwerden und nutzen unsere/n Auserwählten als Projektionsfläche, als jemand, an den wir die Verantwortung delegieren. Wenn die Zeit reif ist, entpuppen sich unsere Partner/Innen als perfekte Trigger für unsere Gefühle. Beziehungskonflikte werden entfacht, die u. A. stark auf den Grad der gelebten Nähe und der Sexualität wirken, Beziehungsdynamiken entstehen, die viel Leid verursachen können.

Doch dies muss nicht das Ende sein. Eine Beziehungskrise birgt eine enorme Chance in sich, bei sich, in der Eigenverantwortung anzukommen, die inneren Wunden auszuheilen, sich gemeinsam neu auszurichten im Sinne der Liebe. Nicht im Sinne des alten Konzeptes der Liebe, sondern im Sinne der wahrhaftigen, erwachsenen Liebe. Was diese ist, das gilt es zu entdecken – ein wundervolles, zutiefst berührendes Abenteuer.

90 Min. 140€

120 Min. 180€